< Reif kündigt Karriere-Ende für 2016 an

23.01.2014 - Mit Schwung in die Saison 2014



Das Jahr 2013 war ein erfolgreiches Jahr. Im Rückblick kann ich das so sehen: Während ich bei den Weltmeisterschaften in Moskau nur um fünf Zentimeter eine Medaille verpasste, gewann ich in Göteborg Bronze bei den Hallen-Europameisterschaften.

Mit 20 Sprüngen über die 8m-Marke und vier Sprüngen über 8,20m war es die konstanteste Saison meiner Karriere.

All das ist Vergangenheit, was zählt ist jetzt 2014

Gerade habe ich mein Masterstudium in Bayreuth beendet und jetzt kann ich mich zunächst einmal voll und ganz auf den Weitsprung konzentrieren.

Am kommenden Wochenende starte ich bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe in die Saison 2014.

Höhepunkt der Hallensaison werden die Hallen-Weltmeisterschaften in Sopot/ Polen sein. Dafür sind unglaubliche 8,16m als Norm gefordert. Diese Weite würde dann höchstwahrscheinlich sogar für eine Medaille reichen...


Im August stellen dann die Europameisterschaften in Zürich den Saisonhöhepunkt 2014 dar. 

Nachdem ich 2012 verletzungsbedingt nicht meinen EM-Titel von Barcelona verteidigen konnte, möchte ich diesmal wieder fit und konkurrenzfähig um die Medaillen springen.

Was bis dahin passiert erfahrt Ihr wie immer hier oder auf Facebook und Twitter.

 

Sportliche Grüße CHRIS

 


© Christian Reif: Kontakt - Impressum

DKB Nike Sporthilfe LC Rehlingen