< Mit Saisonbestleistung von 8,13m ins WM-Finale gesprungen

08.03.2014 - Platz 8. im WM-Finale

Im Finale der Hallen-WM in Sopot (Polen) konnte ich am Samstag die starke Leistung aus der Qualifikation nicht noch einmal bestätigen: Mit mäßigen 7,75 Metern belegte ich am Ende den 8. Platz.

Mit 8,13 Metern hatte ich mich am Freitag fürs Finale qualifiziert. Heute brachten mir drei gültige Versuche Weiten zwischen 7,60 Meter und 7,75 Meter.

Mein Körper war heute nicht in der Lage die gesundheitlichen Probleme der letzten zwei Wochen zu kompensieren.

Aber ganz ehrlich, enttäuscht bin ich nicht, das WM-Finale zu erreichen war mein Ziel und 8,13m in der Halle zu springen sind eine sehr gute Basis für die Sommersaison.

Nicht vergessen möchte ich, dass ich bei allen 5 Weltmeisterschaften, an denen ich bisher teilgenommen habe, immer das Finale erreicht habe.

Jetzt erhole ich mich ein wenig und freue mich schon total auf die nächsten Wettkämpfe!


Dann lassen wir es krachen

Euer CHRIS


© Christian Reif: Kontakt - Impressum

DKB Nike Sporthilfe LC Rehlingen